Login
Maschinenvorführung

Kampfansage für den Maiszünsler

Maisstoppelzerkleinerung
Thumbnail
Anne Ehnts, agrarheute
am
04.09.2018

Premiere auf dem Feldtag „Silomaisernte und Stoppelmanagement“ in Senden. Zum ersten Mal führte die Firma Kemper ihren, auf der Agritechnica 2017 mit Gold ausgezeichneten, Silomaisvorsatz „StalkBuster“ einem öffentlichen Publikum vor.

Acht Maschinenhersteller präsentierten ihre neuesten Systeme, um die Maisstoppeln nach der Silomaisernte zu zerkleinern und damit den Lebensraum der Maiszünsler und Fusarienpilze zu zerstören und die Rotte der Maisstoppeln zu fördern. Im Einsatz waren passive beziehungsweise gezogene Geräte ebenso wie aktive, zapfwellengetriebene Geräte. Zudem wurden Spezialgeräte wie der Stoppelschlitzer und der StalkBuster gezeigt. Große Probleme bereiten in der Praxis niedergefahrene Stoppeln, da diese von vielen Maschinen nur schwer erfasst werden können. Doch auch hier zeigten die vorgeführten Maschinen teilweise hohe Wirkungsgrade.

Diese Maschinen bekämpfen den Maiszünsler

Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Auch interessant