Login
Mais

Marktreport: Silomaisernte - Toperträge, niedrige Preise

von , am
09.10.2014

Die Ernte von Silomais erreicht in Deutschland im Jahr 2014 eine neue Rekordmarke. Damit einhergehend sind niedrigere Preise als in den letzten Jahren.


Der gute Ertrag bei der Silomaisernte 2014 kommt zum einen von der Ausweitung der Anbaufläche auf einen neuen Rekordwert. Vor allem aber an den sehr hohen Erträgen. Nach den aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes ist die Erntemenge bei Silomais in Deutschland mit 98,6 Millionen (Mio.) t mehr als ein Viertel bzw. gut 20 Mio. t größer als im letzten Jahr (78,2 Mio. t). Dabei hat die Anbaufläche um rund fünf Prozent auf knapp 2,1 Mio. ha zugenommen (2013: 2,0 Mio. ha). Die Erträge sind um rund 21 Prozent auf 471 dt/ha gestiegen.
 
Die beiden größten deutschen Silomaisproduzenten sind Niedersachsen und Bayern. Beide Bundesländer verfügen auch über die größten Tierbestände sowie über die höchste Zahl an Biogasanlagen. Dieses Jahr ist die Silomaiserzeugung in beiden Ländern deutlich gestiegen. In Niedersachsen wuchs die Silomaisproduktion im Jahr 2014 um 24 Prozent (%) auf 26,0 Mio. t. In Bayern nahm die erzeugte Menge Silomais sogar um 45 % auf 22,6 Mio. t zu. Zusammen ernten beide Länder etwa die Hälfte (49 %) des deutschen Silomais.

Preisfindung bei Silomais

Die Preisfindung bei Silomais ist nicht einfach. Anders als bei Körnermais gibt es keinen ausgeprägten überregionalen Markt und deshalb auch keine Richtpreise. Die Preisfindung erfolgt also vor dem Hintergrund der aktuellen Marktlage (Angebot und Nachfrage) und der Preise für Futtergetreide.
 
Derzeit liegt der durchschnittliche Erzeugerpreis bei Körnermais zwischen 120 Euro/t bis 125 Euro/t. Bei einem Silomaisertrag von 450 dt/ha bis 500 dt/ha und einem Trockensubstanzgehalt von 40 Prozent ergibt sich daraus ein kalkulatorischer Silomaispreis (Maispreisrechner der LWK Niedersachsen) von etwa 11,50 Euro/t bis 13,0 Euro/t bezogen auf die Frischmasse. Im letzten Jahr (2013) haben die Silomaispreise kalkulatorisch deutlich über 20 Euro/t gelegen.
 
Auch interessant