Login
Mais

Marktüberblick: Soviel kostet der Mais

© H.D.Volz/Fotolia.com
von , am
18.09.2015

Ein Blick in die Kassamarktpreise beim Mais zeigt die extremen regionalen Unterschiede. Während aus dem Saarland ein Preis von 150 Euro/t angegeben wird, sind es in Niedersachsen 188 Euro. Wir haben den Überblick.

Die Maispreise folgen momentan dem Trend aus den USA-nämlich abwärts. © Fritz/agrarheute.com
Wie Dr. Olaf Zinke auf der Seite des agrarmanagers berichtet, folgen die europäischen Maispreise diese Woche den wieder nachgebenden Weltmarktpreisen nach unten. Der Druck von den sehr großen südamerikanischen Ernten auf die Weltmarkpreise bleibt nach wie vor hoch.

Preise für Körnermais: Kassamarkt im Überblick

Baden-Württemberg
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 158,00 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Bayern
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 175,00 Euro/Tonne
Tendenz: fallend
 
Hessen
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 165,00 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Niedersachsen/Ost
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 185,40 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Niedersachsen/West
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 188,00 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Rheinland-Pfalz
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 155,10 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Saarland
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 150,00 Euro/Tonne
Keine Tendenz erhältlich
 
Sachsen
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 153,00 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Sachsen-Anhalt
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 152,20 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Schleswig-Holstein
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 164,00 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Südbaden
Erzeugerpreise/Kassamarktpreise: 155,00 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Thüringen
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 153,00 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Westfalen
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 162,80 Euro/Tonne
Tendenz: fallend
 
Alle obigen Preise beziehen sich auf die Woche bis zum 20. September. Leider liegen nicht für alle Bundeländer Preise vor.
Auch interessant