Login
Mais

Marktüberblick: Soviel kostet der Mais

von , am
18.08.2015

Vielerorts sieht der Mais schlecht aus. Im Süden hat er die Silomaisreife bereits erreicht. Wie steht es mit den Preisen? Wir haben den Überblick.

Die Maispreise folgen momentan dem Trend aus den USA-nämlich abwärts. © Fritz/agrarheute.com
Wie ein Sprecher des Deutschen Maiskomiteegegenüber agrarheute.com erklärt, sind viele Bestände in Süddeutschland kaum noch zu retten. Überall dort, wo die Milchreife bereits erreicht sei, komme der Regen zu spät. In Bayern sei der Mais in vielen Regionen mit fehlendem Kolbenansatz abgereift. Trockenheitsgeschädigte Maisbestände mit vermindertem oder fehlendem Kolbenansatz seien besonders zügig zu ernten.
 
Anders sehe es hingegen in Norddeutschland aus. Dort sei schon die Blüte leicht verzögert gewesen, sodass der Regen jetzt nochmal einen Schub für die Maispflanzen bringen würde, erklärt das DMK gegenüber agrarheute.com.
 
Wie sieht der Mais bei Ihnen aus? Das wollen wir in unserer neuesten Umfrage wissen. Einfach rechts neben dem Artikel klicken und sehen, wie die anderen Landwirte abgestimmt haben.

Preise für Körnermais: Kassamarkt im Überblick

Baden-Württemberg
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 158,00 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Bayern
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 167,81 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Brandenburg
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 154,50 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Hessen
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 163,50 Euro/Tonne
Keine Tendenz erhältlich
 
Mecklenburg-Vorpommern
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 156,00 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Niedersachsen/Ost
Erzeugerpreis/Kassamarkt: 185,40 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Niedersachsen/West
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 188,50 Euro/Tonne
Tendenz: fallend
 
Nordrhein
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 166,00 Euro/Tonne
Tendenz: fallend
 
Westfalen
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 166,10 Euro/Tonne
Tendenz: fallend
 
Rheinland-Pfalz
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 166,10 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Saarland
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 137,50 Euro/Tonne
Keine Tendenz erhältlich
 
Sachsen
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 153,00 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Sachsen-Anhalt
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 152,20 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Schleswig-Holstein
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 164,00 Euro/Tonne
Tendenz: stabil
 
Südbaden
Erzeugerpreise/Kassamarktpreise: 160,00 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Thüringen
Erzeugerpreise/Kassamarkt: 153,00 Euro/Tonne
Tendenz: steigend
 
Alle obigen Preise beziehen sich auf die Woche bis zum 16. August.
Auch interessant