Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Gentechnik

Ist das die Pflanzenzüchtung der Zukunft? Das sagen User zu Crispr/Cas

Genlabor Crispr/Cas
am Dienstag, 10.03.2020 - 10:24 (1 Kommentar)

Wir haben auf agrarheute.com gefragt: Wird sich das Crispr/Cas-Verfahren zukünftig in der Pflanzenzüchtung durchsetzen? Die Mehrheit unserer Leser hat dazu eine klare Meinung. Das sind die Ergebnisse der Umfrage.

CRISPR/Cas könnte die landwirtschaftliche Pflanzenzüchtung revolutionieren. Dieses Verfahren ermöglicht, Kulturpflanzen mit relativ wenig Aufwand widerstandsfähiger gegen schädliche Pilze, Viren und Bakterien zu machen. Pflanzen können zudem hitze- und dürreverträglicher gemacht werden, um den Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken.

Dennoch ist das Verfahren umstritten und wurde in einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs im Juni 2018 als Gentechnik eingestuft. Damit fällt es unter die GVO-Richtlinien

Klares Votum zu Crispr/Cas

In unserer Umfrage stellten wir die Frage: Wird sich das Crispr/Cas-Verfahren zukünftig in der Pflanzenzüchtung durchsetzen? 193 User haben mitgemacht und das Ergebnis war eindeutig. 85 Prozent der Befragten sind sich sicher, dass Crispr/Cas in der Pflanzenzüchtung eine Zukunft hat. 15 Prozent sehen das anders und geben der Genschere kein Experimentierfeld.

Crispr/Cas: Pflanzenzüchtung der Zukunft?

Kommentar

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...