Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Maissorten

Silo-, Körner-, Biogasmais: 30 weitere Sorten 2019 neu eingetragen

AF_Maissaatkorn
am Montag, 18.02.2019 - 10:20

Das Bundessortenamt hat 30 Maissorten neu zugelassen: 11 für Silomais oder Biogas, 3 für Körnermais und 16 Maissorten für alle Nutzungsrichtungen.

Neue Sorten werden nach den Vorschriften des Saatgutverkehrsgesetztes zugelassen. Voraussetzung ist, dass die neue Maissorte im Vergleich zu bereits zugelassenen über bessere Anbau- und Verwertungseigenschaften verfügt.

Dazu werden die Neuzüchtungen in der nationalen Wertprüfung vom Bundessortenamt auf den landeskulturellen Wert geprüft. Danach kommen sie vor den Sortenausschuss, wo über sie verhandelt wird. Nach der Eintragung lässt sich die Sorte bei uns und in der EU anbauen. Offiziell empfohlen werden sie aber erst, nachdem sie die Landessortenversuche in den Regionen absolviert haben. 

10 neue Maissorten in der frühen Reifegruppe

Das sind die Maissorten in der Reifegruppe früh, jeweils mit Silo- (S) und Körnerreifezahl (K):

  • SY Abelardo von Syngenta – S 220/ K 220,
  • P 7460 von Pioneer/Corteva – S 200 / K 200,
  • Friendli CS von Caussade – S 210,
  • DKC 3096 von Dekalb/Monsanto/Bayer – S 220/ K 210,
  • SY Leopoldo von Syngenta -  S 220,
  • SY Calo von Syngenta  - K 220,
  • Amello von Saatbau Linz gezüchtet, Vertrieb IG Pflanzenzucht – K 220,
  • Agromilas von Agromais/KWS Saat – S 210,
  • KWS Johaninio von KWS Saat – S 210/ K 230,
  • Adamanto von Agromais/KWS Saat – S 220.

11 Neuzüchtungen in der mittelfrühen Reifegruppe

Das sind die neuen Sorten der Guppe mittelfrüh, jeweils mit Silo- (S) und Körnerreifezahl (K):

  • P 8244 von Pioneer/Corteva – S 240,
  • LG 31.238 von LG Limagrain - S 230/ K 220,
  • LG 31.245 von LG Limagrain - S 240/ K 250,
  • Leguan von Saaten-Union - S 230 / K 240,
  • ES Palladium von Euralis - S 250,
  • ES Bond von Euralis - S 240 / K 260,
  • DKC 3097 Dekalb/Monsanto/Bayer – S 230/ K 210,
  • KWS Robertino von KWS Saat – 230/ K 240,
  • Haruka von KWS Saat – S 250,
  • KWS Gunnario von KWS Saat – S 250/ K 260,
  • KWS Gustavius von KWS Saat K 230.

9 Neueintragungen in der mittelspäten bis späten Reifegruppe

Das sind die Neuzüchtungen in der Reifegruppe mittelspät bis spät, jeweils mit Reifezahlen:

  • Farmidabel von Farmsaat – S 260/ K 240,
  • P 8742 von Pioneer/Corteva – S 270,
  • Janeen von LG Limagrain, vertrieben von DSV, S 260/ K 250,
  • LG 31.285 von LG Limagrain - S 270,
  • Farmurphy von Farmsaat – S 260/ K 260,
  • ES Wellington von Euralis – S 260,
  • SY Glorius von Syngenta, S S 260/ K 250,
  • DS 1891 B von Dow und Pioneer/Corteva – S 260/ K 270,
  • Novialis DS 1901 C, gezüchtet von Dow, vertrieben von DSV - S 290, vor allem für Biogas.

Die Einstufungen für die verschiedenen Merkmale finden sich beim Bundessortenamt

Mitglieder vom Deutschen Maiskomitee können auch den DMK-Sortenspiegel nutzen. Die in der jeweiligen Anbauregion empfohlenen Maissorten finden sich im aktuellen agrarheute-Sortenführer für Silomais und für Körnermais.

 

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft Dezember 2019
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote