Login
Allgemeines

Netzschau: Wie funktioniert die Hopfenernte?

© Matthias Ott/Fotolia
von , am
29.09.2014

Rund 30 Prozent der weltweiten Anbaugebiete beim Hopfen liegen in der Hallertau. Wie funktioniert die Hopfenernte? Isar TV hat einen Landwirt besucht und zeigt Technik und Marktentwicklung des Hopfens.


Im Moment ist Okorberfest in München. Millionen Besucher strömen auf die Wiesn und feiern ausgelassen mit dem Maßkrug in der Hand. Zentraler Bestandteil dabei: der Hopfen
 
2013 konnten die deutschen Hopfenbauern aufgrund von ungünstigen Witterungsverhältnissen bundesweit lediglich 27.500 Tonnen gewesen. Für 2014 sieht es besser aus. Wie die Hopfenernte abläuft, dazu hat Isar TV einen Betrieb im niederbayerischen Lutzmannsdorf besucht.
Auch interessant