Login
Aus der Wirtschaft

Neue Körnermaissorte von EURALIS Saaten zugelassen

von , am
17.02.2011

Norderstedt - Mit der Zulassung von ES Cirrius ist eine neue Körnermaissorte im EURALIS Sortiment aufgenommen worden.

In weiten Teilen Niedersachsens startet die Maisernte 2015 erst noch. © Mühlhausen/landpixel
Diese Dreiweghybride eignet sich besonders für die Anbaugebiete im Osten und Süden Deutschlands. ES Cirrius ist ein neuer Körnermais mit Reifezahl 230, der seine Leistungsfähigkeit besonders im kontinentalen Klima im Osten und Süden Deutschlands ausspielt.
 
Der höhere Zahnmaisanteil ist die genetische Grundlage für mehr Kornertrag. ES Cirrius besitzt eine hervorragende Toleranz gegenüber Stängelfäule, was sich stark stabilisierend auf den Ertrag auswirkt.
 
Durch seine gute Gesundheit im Bereich Fusarium unterstützt er die Feldhygiene und hat ebenso einen positiven Einfluss auf die Folgefrucht. Die Kombination dieser Eigenschaften machen im zum Favoriten unter den mittelfrühen Körnermaissorten, ganz besonders in engen Maisfruchtfolgen.
Auch interessant