Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anzeige

Probleme und Strategien im Rapsanbau

Probleme und Strategien im Rapsanbau
am Donnerstag, 08.07.2021 - 10:04 (Jetzt kommentieren)

Der Raps spielt in der Fruchtfolge eine wichtige Rolle. Doch welche Herausforderungen gibt es und wie kann man sie meistern?

Für Landwirtin Sabine Andert spielt der Raps in der Fruchtfolge eine wichtige Rolle. agrarheute hat die Praktikerin auf ihrem Betrieb in der Altmark in Sachsen-Anhalt besucht, um einen Blick in die Rapsbestände zu werfen.

Der Raps präsentiert sich dank der Niederschläge besser als in den vergangenen Jahren. Im vergangenen Herbst trat hier verstärkt der Rapserdfloh auf. Nur durch rechtzeitiges Eingreifen ließ sich der Raps vor den Schädlingen retten.

Die Schädlinge genau im Blick hat Dr. Udo Heimbach vom Julius-Kühn-Institut. Er betreut ein Rapserdfloh-Monitoring in der Region. Der Pflanzenschutz-Experte gibt Tipps für den Umgang mit Schädlingen und wagt einen Ausblick in die Zukunft der Insektizide.

Der Rapserdfloh beschäftigt auch die Firma Rapool. Sie führt auf dem Betrieb Versuche mit verschiedenen Beizvarianten durch. Dazu gehört etwa die insektizide Beize Lumiposa, die 2020 in Deutschland zugelassen worden war.

Neben den Schadinsekten machen auch Klimawandel und Krankheiten dem Raps zu schaffen. Ertragssicherheit bleibt daher ein bestimmendes Thema für die Züchter. Einen Ausblick darauf, auf welche Eigenschaften es bei den Sorten der Zukunft ankommt, geben Berater vom Rapool Ring.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...