Login
Allgemeines

Raps erholt sich von Kursrückschlägen

von , am
26.08.2010

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Die Getreidenotierungen an der MATIF zeigten zur Wochenmitte kaum eine Bewegung. Sowohl der Weizen als auch der Mais tendieren stabil seitwärts.

© agrarfoto.com

Lediglich der Raps konnte sich weiter von den bis zum Wochenanfang gesehenen Kursrückschlägen erholen. Der Novembertermin schloss gestern mit 362,50 ?/t. Das ergab ein Kursplus von 3,75 ?/t gegenüber dem Vortag.

In einem ganz anderen Licht präsentierten sich dagegen die US-Märkte. Vor allem der Weizen setzte seinen Negativtrend der letzten Tage fort und verlor um 27 ct/bu für den Fronttermin an Boden. Lediglich die Sojabohne zeigte eine leichte Erholungstendenz.

Auch interessant