Login
Ölsaaten

EU: Vier GV-Sojasorten kurz vor der Zulassung

von , am
19.01.2012

Brüssel - Vier gentechnisch veränderte Sojasorten stehen in der EU kurz vor der Zulassung. Zum ersten Mal läuft die Genehmigung nach einem neuen Verfahren.

Mit Verlusten von 12 Cent liegt die Sojabohne wieder unter der wichtigen 10-Dollar-Marke. © hapo/landpixel
Nicht mehr die Minister werden mit der Frage befasst, wenn im Ständigen Ausschuss für die Lebensmittelkette keine qualifizierte Mehrheit zusammenkommt. Stattdessen wird im sogenannten Berufungsausschuss abgestimmt, der aus hochrangigen Vertretern aus den EU-Mitgliedstaaten besteht.
 
Am Donnerstag standen im Berufungsausschuss die GV-Sojasorten MON87701 und 40-3-2 (Monsanto), 356043 (Pioneer) und A5547-127 (Bayer CropScience) zur Abstimmung. Eine qualifizierte Mehrheit kam nicht zustande. Deutschland stimmte für die Genehmigung des Imports und der Verarbeitung in der EU. Jetzt wird die Kommission die Sojasorten ohne Zustimmung der EU-Mitgliedstaaten zulassen.
Auch interessant