Login

Raps

Neuigkeiten über Raps, Rapspreise, Bodenbearbeitung, Bestellung, Erntetechnik, Krankheiten, weltweite Innovationen sowie aktuelle Vegetationsreporte

Junge Rapspflanzen
Pflanzenbau-Ratgeber

Winterraps: Bestände weiterhin auf Schädlinge kontrollieren

Im Winterraps sind die Befallskontrollen zum Auftreten von Rapserdfloh, Kohlmotte, Rübsenblattwespe und Kohlfliege noch bis etwa Ende Oktober fortzuführen.

Erdflohschaden im Raps
Pflanzenbautipp

Winterraps: Einsatz von Wachstumsreglern und Fungiziden im Herbst

Im Raps geht es jetzt darum, die jungen Bestände gesund zu halten. Der Einsatz von Wachstumsreglern und Fungiziden sollte immer gut durchdacht sein.

Marktanalyse

EU: Kleinste Rapsernte seit 2012

Ende August hat die EU-Kommission die Prognose zur europäischen Rapsernte 2016 deutlich nach unten korrigiert. Danach wäre dies die kleinste Rapsernte seit 2012.

Brandenburg

Auflaufende Rapsschläge kontrollieren und Gelbschalen aufstellen

Wo der Raps bereits im Boden ist und sogar schon aufläuft, sollte auf Schädlinge geachtet werden. Dabei helfen auch die Gelbschalen wieder auf dem Acker.

Pflanzenbau-Ratgeber

Video: Darauf kommt es bei der Rapsaussaat an

In den nächsten Wochen kommt der Raps in den Boden. Was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie hier im Video.

Aussaat

Rapsaussaat: Optimaler Zeitpunkt verschiebt sich nach hinten

Raps bleibt auch zur nächsten Aussaat eine hoch interessante Frucht. Der Grundstein für den Erfolg muss bereits bei der Aussaat gelegt werden.

Unkrautbekämpfung

Vorteile früher Herbizid-Maßnahmen im Raps

Ein unkrautfreier Start im Herbst ist der Schlüssel für erfolgreichen Rapsanbau. Welche Herbizide Sie am besten wie und gegen was einsetzen lesen Sie hier.

Wasserrübenvergilbungsvirus

TuYV-Virus im Raps: Das können Sie tun

Das Wasserrübenvergilbungsvirus tritt bundesweit auf und sorgt für deutliche Ertragseinbußen. So erkennen Sie die Krankheit und das können Sie dagegen tun.

Bodengesundheit

Raps: Das können Sie gegen die Kohlhernie machen

Ist der Kohlhernie-Erreger einmal im Boden, wird man ihn nur schwer wieder los. Die Deutsche Saatveredelung gibt Ratschläge beim Raps, wie man das Risiko minimiert.

Sorten-Ratgeber

Die besten Rapssorten für Süddeutschland

In Bayern werden fast nur noch Hybridsorten angebaut. Die neuen Hybriden versprechen überdurchschnittliche Erträge.

Tool

Rapsaussaat 2016: So finden Sie die richtige Sorte

Bald beginnt die Rapsaussaat. Ein Tool soll Hilfestellung bei der Sortenwahl bieten. Bis 31. Dezember ist eine kostenfreie Testversion erhältlich.

Ernte 2016

Brandenburg: Im Schnitt 1 t/ha weniger Raps vom Acker als 2015

Brandenburgs Rapsbauern müssen sich in diesem Jahr mit einer enttäuschenden Ernte bescheiden. Der Rückgang beträgt im Schnitt eine Tonne pro Hektar.

Marktlage

Rapsernte: Attraktive Preise, erste Druschergebnisse enttäuschend

Die Rapsernte wird in diesem Jahr EU-weit knapper ausfallen als im letzten Jahr. Erste Druschergebnisse aus Niedersachsen sind eher enttäuschend.

Ratgeber

Rapsanbau: In 5 Schritten den Durchwuchs bekämpfen

Wer Altraps auf seinen Flächen hat, sollte schon vor der Aussaat agieren. Hier hilft die Scheinbestellung, die schon mit der Stoppelbearbeitung der Vorfrucht beginnt

Sorten-Ratgeber

Die wichtigsten Raps-Sorten für norddeutsche Böden

Ob Marsch, Geest oder Hügelland - wir haben jeweils die passenden Rapssorten im Überblick.

Ratgeber

Die wichtigsten Raps-Sorten für ostdeutsche Böden

Die neuen Hybriden kombinieren Toperträge mit hohen Ölgehalten. In der Marktleistung hängen sie die Liniensorten ab. Wir geben einen Überblick.

Rapsmarkt

Nachfrage stabilisiert Rapspreise langfristig

Die globale Nachfrage nach Raps wird wohl auch 2016/17 das Angebot überschreiten. Das gibt den Rapspreisen langfristig Luft nach oben.

Ratgeber

Rapsernte: Das bringt der späte Drusch

Eine späte Ernte bringt höhere Erträge. Gleichzeitig steigen die Vorernteverluste. Versuche zeigen aber, dass sich ein später Drusch für 90% aller Sorten lohnt.

Rapsmarkt

Erzeuger sitzen niedrige Rapspreise aus

30 bis 40 Prozent der Rapsernte haben die Landwirte im Vorfeld vertraglich fixiert. Für weitere Angebote warten die Erzeuger die ersten Druschergebnisse ab.

Ölsaaten

Rapsernte: Die 4 häufigsten Fehler

Die Rapsernte steht vor der Tür. Damit die Ernte der Ölsaat so optimal wie möglich verläuft, haben wir die häufigsten Fehler identifiziert, die es zu vermeiden gilt.

Rapsmarkt

Rapsproduktion deckt globalen Bedarf nicht

Die Versorgungsbilanz am internationalen Rapsmarkt sieht für 2016/2017 eng aus. Die Bestände schrumpfen auf einen Rekordtiefstand.

Vermarktung

UFOP: Rapsanbau lohnt sich immer mehr

Raps bleibt auch in der kommenden Saison gefragt. Daher empfiehlt die UFOP, die guten Vermarktungschancen mit einer Ausdehnung des Winterrapsanbaus zu sichern.

Dropleg-System

Neue Spritztechnik für mehr Bienenschutz

Das Dropleg-System bietet den Rapsanbauern neue Möglichkeiten beim Pflanzenschutz. Die Düsen behandeln die Bestände unter der Blütenebene.

Frühjahrsentwicklung

Kältephase: So behauptet sich die Rapsblüte

Die Rapsblüte in Deutschland wird vielerorts noch von der anhaltend kühlen Witterung gebremst. Der Schaden an den Pflanzen hält sich aber scheinbar in Grenzen.

Umfrage

Rapsanbau: Insektizideinsatz um 50 Prozent gestiegen

Syngenta ließ Landwirte zu den Auswirkungen des Neonicotinoid-Verbots auf den Rapsanbau befragen. Das sind die Ergebnisse.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft Mai 2019
agrarheute Magazin Cover
Top Themen:
  • Lösungen für den Fachkräftemangel
  • Interview mit Michael Horsch zur Digitalisierung
  • Parteiencheck zur Europawahl
  • Fungizide: Resistenzen in Schach halten
  • Düngeverordnung im Brennpunkt
Jetzt abonnieren