Login
Allgemeines

Sojapreise auf höchstem Niveau seit 2009

von , am
17.01.2011

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Nachdem die Wirkung des USDA-Berichts abgeklungen ist, kam es an der Matif zu Gewinnmitnahmen. Die Preise für US-Sojabohnen kletterten auf das höchste Niveau seit 2009.

© Mühlhausen/landpixel

Zum Ende letzten Woche kam es an der Matif auf breiter Front zu Gewinnmitnahmen, nachdem die Wirkung des USDA-Berichts abgeklungen war. Für den Raps gab es vor allem auf den hinteren Terminen größe Verluste, während der Preisdruck auf den Mais sich vornehmlich auf die vorderen Termine konzentrierte.

CBoT: Höhenflug für Sojabohnen

An der CBoT kletterten die Sojabohnen und das Schrot auf die höchsten Niveaus seit 2009, wohingegen Sojaöl genau wie der US-Weizen ebenfalls durch Gewinnmitnahmen reduziert wurden. (ks agrar)

Auch interessant