Login
Aus der Wirtschaft

Stähler: Zwei neue Mitarbeiter im Vertrieb

von , am
28.03.2011

Stade - Da die Bundesländer Schleswig- Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in der Agrarproduktion vordere Plätze einnehmen, gilt dies auch für den Spezialbereich Pflanzenschutz.

Zwei neue Mitarbeiter im Vertrieb für Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. © Stähler
Stähler Deutschland, der Pflanzenschutzmittelanbieter aus Stade, sieht deshalb die persönliche Präsenz bei Anwendern, Handel und Fachberatung als ein entscheidendes Werkzeug zur planmäßigen Weiterentwicklung der gesamten Unternehmensgruppe.
 
Zur Saison 2011 wurde deshalb die Vertriebsberatung in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern durch zwei zusätzliche Mitarbeiter verstärkt.

Personell im Norden deutlich verstärkt

Herr Peter-Jess Johannsen ist im nördlichen Schleswig-Holstein etwa ab der Linie des Nord-Ostsee-Kanals tätig, während Herr Martin Freitag den südlichen Teil Schleswig-Holsteins, Hamburg und das westliche Mecklenburg-Vorpommern als Dienstgebiet übernommen hat.
 

Langjährige Erfahrungen und Kompetenz

Beide neuen Mitarbeiter verfügen bereits über langjährige Erfahrungen aus dem Groß- und Einzelhandel mit Pflanzenschutzmitteln und sind deshalb gleichermaßen kompetente Ansprechpartner für Anwender, Handel und Genossenschaften sowie die anwendungstechnische Beratung. Herr Thomas Arndt, der das gesamte Gebiet bisher alleine betreute, konzentriert seine Aktivitäten jetzt auf das östliche Mecklenburg-Vorpommern etwa ab einer Nord-Südlinie Schwerins.
Auch interessant