Login
Vermarktung

Strohpreise: Soviel kostet der Großballen

© agrarfoto.com
von , am
25.07.2016

Der Preis für den Großballen Stroh wird für den Juli mit 81,19 Euro/t angegeben. Hier finden sie einen Überblick über die aktuellen Strohpreise je nach Bundesland.

Mit dem Strohpreisrechner lässt sich ein kostendeckender Preis für die Vermarktung von Stroh ermitteln. © agrarfoto.com

Der Großballen Stroh kostet im bundesweiten Schnitt 81,19 Euro/t ab Hof. Das sind 2,55 Euro je Tonne weniger als im Vormonat.

Nachdem wir vergangene Woche die Heupreise je Bundesland veröffentlicht haben, gibt es jetzt einen Überblick über die Strohpreise.

Die Strohpreise je Bundesland im Überblick (ab Hof)

  • Bayern: Großballen, Erzeugerpreise: 70,00 Euro je Tonne
  • Brandenburg: Großballen, Erzeugerpreise: 78,33 Euro je Tonne
  • Baden-Württemberg: Leider keine Preise vorhanden
  • Hessen: Großballen, Erzeugerpreise: 106,67 Euro je Tonne
  • Mecklenburg-Vorpommern: Großballen, Erzeugerpreise: 100,00 Euro je Tonne
  • Niedersachsen/Region Ost: Großballen, Großballen, Erzeugerpreise: 96,90 Euro je Tonne
  • Niedersachsen/Region West: Großballen, Großballen, Erzeugerpreise: 92,50 Euro je Tonne
  • Nordrhein-Westfalen : Großballen, Erzeugerpreise: 60,00 Euro je Tonne
  • Rheinland-Pfalz Großballen, Erzeugerpreise: 105,00 Euro je Tonne
  • Saarland: Großballen, Erzeugerpreise: 105,00 Euro je Tonne
  • Sachsen: Großballen, Erzeugerpreise: 50,00 Euro je Tonne
  • Sachsen-Anhalt: Großballen, Erzeugerpreise: 50,00 Euro je Tonne
  • Schleswig-Holstein: Großballen, Erzeugerpreise: 88,00 Euro je Tonne
  • Thüringen: Großballen, Erzeugerpreise: 60,00 Euro je Tonne
  • Westfalen: Großballen, Erzeugerpreise: 60,00 Euro je Tonne

Ausführliche Grafiken zu den Entwicklungen der Strohpreise finden Sie in unserem Marktbereich.

Auch interessant