Login
Allgemeines

Teilweise heftige Kursanstiege an der MATIF

von , am
19.07.2010

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - In Paris war die vergangene Woche geprägt von Gewinnmitnahmen nach teilweise heftigen Kursanstiegen. In Chicago kamen die Weizennotierungen hingegen leicht ins straucheln.

© agrar-portal.com

Ende der vergangene Handelswoche war der Futureshandel an der MATIF geprägt von Gewinnmitnahmen. Nach den heftigen Kursanstiegen im Verlauf der Woche war es nur eine Frage der Zeit bis sich der Markt aus technischer Sicht wieder etwas bereinigt. Lediglich die Kartoffel-Futures an der Eurex tendierten klar freundlicher.

In Chicago kamen die Weizennotierungen ins straucheln

In Chicago kamen die Weizennotierungen leicht ins straucheln, konnten sich im elektronischen Nachthandel zuletzt aber wieder stabilisieren. Der Mais setzt die stabile Tendenz der Vortage weiter fort. Die Sojabohne tendierte uneinheitlich. Während die vorderen Termine stabil tendieren, gaben die neuerntigen Futures weitestgehend nach.

 

Auch interessant