Login
Aus der Wirtschaft

Verstegen verstärkt KWS-Züchtung

von , am
01.02.2011

Einbeck - Ab dem 1. Februar 2011 wird Harold Verstegen in die Leitung der Züchtung und Forschung der Sparte Getreide der KWS Gruppe aufgenommen.

Das Saatgutzuchtunternehmen wächst weiter. © KWS
Harold Verstegen wird seine Aufgaben von Bergen-Wohlde, dem Sitz der KWS LOCHOW GMBH, aus wahrnehmen und insbesondere den Bereich der molekularen Züchtungstechniken verstärken. Harold Verstegen hat in Wageningen studiert und 1996 mit dem Master in Agricultural Engineering abgeschlossen.
 
Er führte zuletzt seit 2 Jahren bei Key Gene als Vice-President die Abteilung Bioinformatics mit 30 Mitarbeitern. Key Gene ist ein erfolgreicher international arbeitender Dienstleistungsanbieter für molekulare Markertechnologien, mit dem KWS LOCHOW seit Jahren zusammenarbeitet. Im Dezember 2011 wird Harold Verstegen der Nachfolger von Dr. Reinhard von Broock als Leiter der Züchtung der KWS Sparte Getreide. (pd)
Auch interessant