Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anzeige

Volles Programm. Volle Leistung.

Volles Programm. Volle Leistung.
am Montag, 02.12.2019 - 07:53 (Jetzt kommentieren)

Mit dem Anbau von KWS Maissorten kann der Landwirt noch von zusätzlichen Extras profitieren. Lesen Sie hier mehr!

Für einen erfolgreichen und sicheren Maisanbau ist es besonders wichtig, die entscheidenden Faktoren optimal abzustimmen. Maissorte und Aussaatstärke müssen zum gewählten Standort passen. Das Gleiche gilt für die Bodenbearbeitung, die Düngung und den Pflanzenschutz – hier muss nach dem Bedarf und der Ertragserwartung der Fläche gearbeitet werden. Anbausicherheit spielt heute bei vielen Betrieben sowohl im Futterbau als auch im Marktfruchtbetrieb eine immer größere Rolle.

Volles Programm. Volle Leistung – Ihre Extras zum KWS Maissaatgut

Mais ist besonders in der Jugendentwicklung sensibel – hier gilt es, Stress von der jungen Maispflanze abzuwenden. Mit der neuen Beizausstattung INITIO BIRD PROTECT bietet KWS erstmals ein innovatives Produkt an, welches aus fünf verschiedenen Wirkstoffen besteht. INITIO BIRD PROTECT vitalisiert nicht nur die junge Maispflanze – es schützt insbesondere den Vogel davor, gebeiztes Saatgut aufzunehmen.

Mais-MehrWert

Der Mais-MehrWert-Service bietet eine zusätzliche Absicherung für alle Maisanbauer. Im Falle eines Umbruchs beteiligt sich KWS mit 50 % an den Saatgutkosten. Voraussetzung dafür: Sowohl für die Erst-, als auch für die Zweitaussaat wird KWS Maissaatgut gesät und die Flächen sind innerhalb von fünf Tagen nach der Aussaat unter www.kws.de/mais-mehrwert registriert. Der Umbruchgrund spielt dabei keine Rolle.

KWS SAT TS-Monitoring

Die Ernte sicher einzubringen, ist das Ziel von jedem Landwirt. Besonders im Silomaisanbau ist der optimale Erntezeitpunkt wichtig, um Ertrag und Qualität zu ernten. Das KWS SAT TS-Monitoring bietet allen Silomaisanbauern die Möglichkeit, die Abreife Ihrer Maisschläge mit einer Auflösung von 10 x 10 m zu beobachten. KWS nutzt dafür hochauflösende Satellitenbilder, die mit Wetter-, Standort- und Sorteninformationen zu einer teilflächenspezifischen Abreifekarte kombiniert werden. Mit dem optimalen Erntetermin können Sie mehr erreichen: Höhere Erträge, bessere Erträge und geringere Verluste. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, die Erntelogistik anzupassen und somit einen zusätzlichen Nutzen zu erzielen.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann setzen Sie auf KWS Maissaatgut und profitieren Sie zusätzlich von den Extras.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...