Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Aufwärtstrend geht weiter

von , am
16.01.2013

Paris/Chicago - Rundum Gewinne wurden gestern an der Matif in Paris verbucht. An der CBoT in Chicago lieferte Weizen die beste Tagesperformance.

Weizen Börse
Der Absturz der Weizenpreise geht  zum Beginn  dieser Woche weiter. © landpixel
An den internationalen Warenterminbörsen konnten die Getreidenotierungen am gestrigen Handelstag ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen. An der Matif in Paris gewinnt der Weizen beim Fronttermin drei Euro auf 252,50 Euro je Tonne. Der Mais folgte in abgeschwächter Form. Auch der Raps konnte weitere Gewinne verzeichnen. Er schloss mit 460,75 Euro je Tonne mit einem Tagesplus von 1,75 Euro.
 
An der CBoT in Chicago lieferte der Weizen die beste Tagesperformance ab. Das Fehlen fundamentaler Neuigkeiten lässt für diese Bewegung nur eine technische Begründung zu. Der Fronttermin März gewinnt 15,75 Cent auf 782,75 Cent je Bushel (ct/bu). Bei der Sojabohne ergab sich nach dem deutlichen Vortagesplus eine kleine Gegenbewegung. Hier verliert der Leitmonat März 4,50 ct auf 1.413,50 ct/bu.
Auch interessant