Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Braugerste gewinnt weiter an Fahrt

von , am
18.05.2011

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Der gestrigen Handelstag war erneut durch kräftige Kursgewinne gekennzeichnet. Größter Gewinner war die Braugerste.

Bei der Futtergerste sollte der Stickstoffgehalt im Korn über 2 Prozent liegen. © Mühlhausen/landpixel
An einem erneut handelsstarken Tag konnten die Kurse an der Matif in Paris auf allen Terminen und Produkten Gewinne verzeichnen. Erneut einen Ausreißer nach oben setzte die Braugerste, welche einen Preisanstieg von 30 Euro je Tonne für den neuerntigen November-Kontrakt seit letztem Mittwoch verzeichnen kann.
 
An der CBoT in Chicago konnten Weizen und Mais stark zulegen, Der Fronttermin beim Weizen schloss bei 764,0 Cent je Bushel mit einem Gewinn von 27,4 Cent je Bushel. Auch der Sojakomplex setzte positive Vorzeichen und folgte der allgemein freundlichen Stimmung. Der Euro konnte wieder fester notieren bei knapp 1,43 US-Dollar. Etwas Entspannung zeigen auch die Pegelstände.
 
Auch interessant