Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: An der CBoT alle Produkte im Plus

von , am
18.10.2012

Paris/Chicago - An der Matif schwächelten die Weizen- und Rapskurse ein wenig. An der CBoT wurde dagegen ein Plus von einem Prozent über alle Produkte hinweg erreicht.

An der CBoT haben sich für den Weizen alle Gewinne der Vortage wieder in Luft aufgelöst. © landpixel
An der Matif in Paris neigten die Kurse gestern leicht zur Schwäche. Der Weizen schloss bei 256,50 Euro pro Tonne mit einem Tagesminus von einem Euro und befindet sich damit am unteren Ende der seit Monaten bestehenden Seitwärtsbewegung.
Auch der Raps gibt beim Fronttermin einen Euro ab auf 472,50 Euro pro Tonne.
 
 
 
 
Die CBoT konnte sich im späten Handel leicht freundlich entwickeln. Etwa ein Prozent Plus über alle Produkte hinweg war das Ergebnis des Tages. Im heutigen, elektronischen Frühhandel setzt sich die Aufwärtsbewegung bisher weiter fort. Exporteure blicken derzeit auf den Euro. Durch den Zugewinn auf stabil über 1,30 US-Dollar bremst dieser die Exporte. Aktuell notiert er bei 1,31 US-Dollar.
 
Auch interessant