Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Enorme Gewinne beim Raps

von , am
05.10.2012

Paris/Chicago - Nach den Verlusten der Vortage beim Raps, konnte nun der Frontmonat November an der Matif enorme Gewinne einfahren.

© agrar-press
Am gestrigen Handelstag konnte die Matif nach positiven Vorgaben aus dem späten Handel der CBoT vom Vortag fester starten. Aus diesem anfänglich Plus in Kombination mit der technischen Gegenbewegung nach den Verlusten der Vortage entwickelte sich im Rapssegment ein regelrechter Run.
 
 
 
 
 
Der Frontmonat November konnte mit einem Gewinn von 16,75 Euro nahe dem Tageshoch bei 482,50 Euro ro Tonne schließen.
Auch die Getreidenotierungen notierten im Plus. Der Weizen gewinnt 2,25 Euro auf 260,25 Euro pro Tonne.
 
An der CBoT notierten die Weizen-Kurse minimal im Minus. Der Mais präsentiert sich stabil. Bei der Sojabohne war ein Gewinn von 19,75 US-Cent auf 1551,50 US-Cent pro bushel zu verzeichnen. Vor einem Monat notierte diese bei 1771,00 US-Cent pro bushel.
 
Auch interessant