Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Fokus in Chicago auf Getreidesegment

von , am
25.01.2012

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Ein Plus von zwei Prozent hat der Weizen gestern beim Fronttermin an der CBoT in Chicago verzeichnet. Die Matif profitierte vom Handel in Chicago.

Weizen und Bohne waren gestern im Plus. © hapo/landpixel
Nach zunächst lustlosem Handel an der Matif in Paris konnten die Kurse dann zum Ende des Handelstages von den festeren Vorgaben aus Chicago profitieren. Die Weizen-Notierungen zogen bei lebhaften Umsätzen deutlich an. Der Fronttermin März gewann 4,25 ? auf 205,75 ?/t und überwand damit den bestehenden Seitwärtstrend. Der neuerntige November-Kontrakt gewann 3,25 ? auf 191,50 ?/t. Die Mais- und Raps-Futures gewannen nur leicht.
 
An der CBoT in Chicago lag der Fokus gestern auf dem Getreide-Segment. Die beste Tagesperformance zeigte auch hier der Weizen, welcher beim Fronttermin ein Plus von 13,6 ct auf 633,4 ct/bu (+2%) verzeichnete. Grund hierfür waren Aktivitäten institutioneller Anleger. Der Sojakomplex zeigte sich uneinheitlich bei nur geringen Veränderungen.
Auch interessant