Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Gewinnmitnahmen an der Matif

von , am
03.02.2012

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Nach den deutlichen Aufwärtsbewegungen der vergangenen Tage kam es gestern an der Matif zu den erwarteten Gewinnmitnahmen.

© oekolandbau.de
Der Weizen konnte beim Fronttermin noch einen leichten Gewinn von einem Euro auf 215,75 Euro je Tonne (?/t) verzeichnen, die Folgetermine verloren leicht. Auch beim Raps zeigt sich kein einheitliches Bild über die Termine. Der Fronttermin notiert mit Minus 0,75 Euro auf 447,75 ?/t, der Folgetermin August gewinnt minimal 0,25 ? auf 428,75 ?/t.
 
An der CBoT zeigten sich die meisten Produkte nahezu unverändert zum Vortag leicht im Plus. Auch im Tagesverlauf waren keine markanten Bewegungen zu verzeichnen. Lediglich beim Weizen waren Abschläge zu verzeichnen, der Fronttermin März verliert 11,4 ct auf 662,6 ct/bu.
Auch interessant