Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Kurse notieren uneinheitlich

von , am
01.02.2013

Chicago/Paris - Am gestrigen Handelstag kam es an der Matif in Paris zu keiner einheitlichen Marschrichtung. An der CBoT überwogen die Gewinnmitnahmen.

Das Angebot an Raps ist derzeit groß. © landpixel
Während der Weizen an der Matif auf Vortagesniveau den Tag beendete, musste der Mais leichte Abschläge verzeichnen. Beim Raps verabschiedete sich der Februar-Termin mit einem Schlusskurs von 484,50 Euro pro Tonne aus seiner Börsenlaufbahn. Der neue Leitmonat Mai profitierte zwar minimal vom Rollen, notiert jedoch mit einem markanten Spread von fast 22 Euro unter dem Februar bei 462,75 Euro pro Tonne. Die neuerntigen Termine notierten im Minus.
 
An der CBoT überwogen gestern Gewinnmitnahmen nach dem deutlichen Plus vom Vortag. Der Weizen gab 7,50 ct ab auf 779,50 ct/bu. Der Mais konnte sich gerade noch so ins Plus retten. Die Sojabohne verliert 10,25 ct auf 1468,50 ct/bu.

Auch interessant