Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Kurse steigen

von , am
12.08.2011

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Der gestern Mittag veröffentlichte August-Bericht des USDA hat dem Markt positive Impulse vermittelt.

© oekolandbau.de
Die prognostizierte Verknappung bei der Mais- und Sojabohnen-Produktion, vorrangig in den USA, liesen die Kurse an der Matif deutlich steigen. Die Rapsnotierungen gewannen zeitweise über zwölf Euro. Zum Handelsschluss wurde beim Fronttermin ein Gewinn von 8,75 ? auf 414,50 ?/t fixiert. Auch die Weizen-Notierungen legten zu, obwohl der Bericht eine Anhebung der weltweiten Weizenproduktion prognostiziert hatte und damit eigentlich bearische Vorgaben für dieses Marktsegment gab.
 
An der CBoT bewegten sich die Notierungen alle im grünen Bereich. Mais auf September konnte 24,4 ct auf 702,4 ct/bu zulegen, dies entspricht einem Plus von gut 3,5 Prozent.
 
 
Auch interessant