Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Kurse wieder auf Talfahrt

von , am
29.09.2011

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Wie erwartet konnte der positive Kursaufschwung an der Matif und CBoT nicht halten. Vor allem in Chicago gab es kräftige Abschläge.

An der Matif in Paris verliert der Weizen 2,50 Euro auf 200,25 Euro je Tonne. Der Raps legt 1,75 Euo zu. © Michael Grabscheit/pixelio.de
So schlossen Weizen, Mais als auch Raps in Paris im Fronttermin November '11 mit einem Minus von 3,50 Euro je Tonne. Nur die Braugerste konnte für die Fronttermine im Jahr 2012 etwas zulegen, hervorzuheben ist dabei der Fronttermin Mai 2012, wo sie mit einem Schlusskurs von 264 Euro je Tonne notierte, was ein Plus von 7,00 Euro je Tonne bedeutet.
 
In Chicago verzeichnetetn alle Kurse starke Abschläge. Die Sojabohne notierte für den Fronttermin 1223,4 Cent je Bushel, was ein Minus von 39,4 Cent je Bushel vom Vortag entspricht. Gespannt warten wir morgen die Veröffentlichung der USDA-Zahlen ab. Der Dollarkurs hat etwas zugelegt und bewegt sich aktuell bei 1,3623.
 
Auch interessant