Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Kursgewinne an den Börsen

von , am
01.03.2012

Chicago/Paris - An der Matif gab es gestern Kursgewinne. Positiv notierten auch die Handelswaren an der CBoT. Dort fielen die Gewinne jedoch geringer aus.

Weizen Börse
Der Absturz der Weizenpreise geht  zum Beginn  dieser Woche weiter. © landpixel
Ein weiterhin positiv gestimmter Markt konnte gestern an der MATIF in Paris beobachtet werden. Der Fronttermin Weizen lag zum Handelsende drei Euro fester bei 213 Euro je Tonne. Auch der Maitermin legte 2,50 Euro auf 208,25 Euro je Tonne zu. Fundamentale Begründungen für diesen Anstieg fehlen indess. Die Rapsnotierung hingegen profitierten von steigenden Preisen im Soja- und Rohölbereich. Der Maitermin gewann 6,25 Euro auf 462,75 Euro.
 
Geringer fielen die Kursgewinne an der CBoT aus. Weizen schloss auf dem Fronttermin nahezu unverändert bei 664,2 ct/bu. Ähnlich verhielt sich der Mais, welcher für den Märztermin abschließend bei 656,4 ct/bu lag. Ein weiterer Kursanstieg war bei der Sojabohne zu verzeichnen, sie verteuerte sich um 8,2 ct auf 1313,4 ct/bu.
 
Auch interessant