Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Mais kostet 162,75 Euro

© Mühlhausen/landpixel
von , am
08.09.2015

Chicago/Paris - Die CBoT war gestern aufgrund eines Feiertages geschlossen. Aber an der Matif schlossen bei nur geringen Handelsaktivitäten fast alle Futures im Plus.

© goccedicolore/fotolia.com
Ohne die Vorgaben aus Chicago, wo aufgrund des US-Feiertags 'Labour Day' die Börsen gestern geschlossen blieben, konnten die Notierungen an der Matif eine freundliche Tendenz verzeichnen. Bei nur verhaltener, zum Teil fast fehlender, Handelsaktivität konnte der Weizen beim Leitmonat Dezember ein Plus von 1,75 Euro verbuchen und schloss bei 168,25 Euro je Tonne. Der Mais folgte mit Plus 1,25 Euro auf 162,75 Euro je Tonne. Der Raps konnte sich mit Plus 0,50 Euro auf 357,75 Euro je Tonne nur knapp oberhalb der Nulllinie platzieren.
 
Im bisherigen heutigen Handelsverlauf an der CBoT können sich die Notierungen hier ebenfalls freundlich präsentieren. Marktteilnehmer in den USA erhoffen sich für die nächste Zeit eine Belebung der Handelsaktivität. Zunächst wird jedoch noch der monatliche USDA-Report am Freitag abzuwarten sein, welcher bereits seinen Schatten vorauswirft. Die Matif sollte heute laut ks agrar mit positiven Vorzeichen starten.
 
Auch interessant