Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Raps überspringt 360 Euro-Marke

© Mühlhausen/landpixel
von , am
31.08.2015

Chicago/Paris - An der Matif überraschte der Raps mit einer erneuten Preissteigerung. Am Freitag legte er nochmal 5,75 Euro je Tonne zu und übersprang die 360-Euro-Marke.

Der Raps hat seine Aufwärtstendenz an der Matif gestern fortgesetzt. © hapo/landpixel
Am vergangenen Freitag kamen die Preise an der Matif wieder kaum vom Fleck. Der Weizen verlor zum Fronttermin September 0,25 Euro und landete auf 162,75 Euro je Tonne. Auch der Mais verlor 0,25 Euro und schloss bei 169,00 Euro je Tonne. Nur der Raps konnte mit einer Preissteigerung von 5,75 Euro je Tonne wieder Boden gutmachen, der Preis lag damit auf 364,50 Euro je Tonne.
 
 
An der CBoT tat sich da schon mehr. Der Weizen verlor 7,25 US-Cent und schloss damit bei 477,00 US-Cent je Bushel. Der Mais verlor 0,50 US-Cent und landete auf 363,25 US-Cent je Bushel. Der Sojabohnenpreis konnte wieder um 7,00 US-Cent auf 893,25 US-Cent je Bushel zulegen. Heute Morgen liegt die CBot für alle Produkte im Minus.  
 
Auch interessant