Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Raps überspringt 370 Euro-Marke

© Mühlhausen/landpixel
von , am
06.10.2015

Chicago/Paris - Gestern drehten zum Tagesende sowohl der Weizen als auch der Raps ins Plus. Der Matif-Raps legte mit 4,75 Euro je Tonne am meisten zu und übersprang damit locker die 370 Euro- Marke.

Der Rapspreis ist innerhalb von nur zwei Tagen um fast 10 Euro gefallen. © Mühlhausen/landpixel
Die Kurse bewegten sich am gestrigen Handelstag an der CBoT und der Matif in den grünen Bereich. Vor allem konnte der Raps deutliche Zugewinne verzeichnen. Auch die Sojabohne notierte deutlich im Plus. Der Weizen an der Matif konnte erst zum Handelsschluss ins Plus drehen, hier waren vor allem die positiven Vorgaben aus den USA maßgebend.
 
Der montägliche Crop Progress Bericht des USDA zeigte beim Mais eine unveränderte Qualität der Bestände. Bei der Sojabohne wurde die Qualität der Bestände sogar besser eingeschätzt als in der Vorwoche. Die US-Winterweizenaussaat macht auch weitere Fortschritte, die bis letzten Sonntag ausgesäte Fläche liegt nur noch ein Prozent hinter der des Vorjahres.
 
ks agrar geht heute Morgen von einer unveränderten Matif Eröffnung aus. Der Druck auf die Kurse könnte sich aber im Tagesverlauf erhöhen.
 
Auch interessant