Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Rapspreis knapp über 370 Euro

© Mühlhausen/landpixel
ks agrar
am
28.10.2015

Chicago/Paris - Der Rapspreis ist an der Matif nochmals um 4,25 Euro je Tonne gesunken. Vor zwei Tagen notierte der Raps an der Matif noch über 380 Euro je Tonne.

Der Rapspreis ist innerhalb von nur zwei Tagen um fast 10 Euro gefallen. © Mühlhausen/landpixel
An den internationalen Warenterminmärkten ergaben sich am gestrigen Tag mehrheitlich nachgebende Notierungen. Lediglich die Sojabohne konnte die Gewinne, welche zu Beginn des Präsenzhandels angefallen waren, über den Tag retten. Der Fronttermin November konnte 6,25 US-Cent zulegen auf 891,25 US-Cent je Bushel. Weizen und Mais an derCBoT mussten die zwischenzeitlichen Zugewinne im weiteren Tagesverlauf wieder abgeben und platzierten sich beim Weizen nahe der Vortageswerte und beim Mais mit 4,50 US-Cent im Minus bei 380,00 US-Cent je Bushel.
 
An der Matif verlor der Fronttermin Dezember beim Weizen 1,50 Euro auf 179,50 Euro je Tonne. Beim Raps verlor der neue Leittermin Februar 1,75 Euro auf 377,50 Euro je Tonne. Heute früh präsentiert sich die CBoT in einheitlichem Rot. Die Matif sollte sich schwertun, vor diesem Hintergrund eine andere Richtung einschlagen zu können.
 
Auch interessant