Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Stabiler Jahresauftakt

von , am
07.01.2014

Chicago/Paris - Die Warenterminbörsen legten zum Jahreswechsel eine Verschnaufpause ein. Die Notierungen bewegten sich stabil etwa auf dem Niveau vor Weihnachten.

Börse.jpg
© Torbz/fotolia.de
Wie erwartet waren an den Börsen in Chicago und Paris über die letzten zwei Wochen reduzierte Handelsaktivitäten zu verzeichnen. Obwohl dies relativ leicht zu sprunghaften Veränderungen führen könnte, haben sich die Marktteilnehmer diesmal vornehm zurückgehalten. Im Vergleich zu unseren letzten Notierungen vom 20.12. ergaben sich überwiegend nur marginale Veränderungen. An der Matif notiert der Leitmonat März beim Weizen mit 202,50 Euro je Tonne um gut 1 Euro unter dem Vergleichswert.
 
 
Der Raps notiert mit 367,25 Euro je Tonne genau einen Tick unter dem Wert vom 20.Dezember. An der CBoT verliert der Mais seither knapp 3 ct auf 427,75 ct/bu. Die Bohne zeigt mit Minus 30 ct auf 1296,75 ct/bu noch die deutlichste Veränderung. Für heute früh erwarten wir eine stabile Entwicklung beim Weizen und leichten Druck beim Raps.
 
Auch interessant