Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Überwiegend Verluste in Chicago

von , am
16.05.2011

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Zum Wochenschluss konnten die Kurse an der Matif überwiegend im Plus gegenüber dem Vortag notieren.

An der CBoT haben sich für den Weizen alle Gewinne der Vortage wieder in Luft aufgelöst. © landpixel
Lediglich die beiden alterntigen Mais-Kontrakte Juni und August mussten geringe Verluste verzeichnen. Beim Weizen zeigte sich der neuerntige November-Kontrakt bei hohen Umsätzen mit einem Zugewinn von 2,50 ?/t und damit bei 225,75 ?/t.
 
In Chicago dagegen mussten überwiegend Verluste notiert werden. Auch hier tanzte lediglich Mais aus der Reihe mit geringen Gewinnen bei dem Juli und September-Termin. Zu beobachten ist zur Zeit der Euro-Dollar- Wechselkurs, beeinflusst unter anderem durch die Griechenland und Portugal-Situation. Am Freitag notierte dieser mit 1,41 USD.
 
 
Auch interessant