Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Uneinheitliche Kursverläufe

von , am
02.12.2011

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Der Start in den Dezember verlief für die Notierungen an der Matif uneinheitlich. Ein ähnliches Bild gab lieferte die CBoT.

Der Fronttermin der Sojabohne konnte am gestrigen Handelstag ein Plus von 9,75 Cent je Bushel verzeichnen. © Mühlhausen/landpixel
Während die Weizen-Kurse an der Matif überwiegend unverändert beziehungsweise minimal im Plus abschlossen, mussten die Mais-Werte geringe Verluste verzeichnen. Beim Raps verlor der Fronttermin Februar 3,- ? auf 413,25 ?/t.
 
Auch an der CBoT war keine einheitliche Richtung zu erkennen. Im frühen Handel legten die Kurse zunächst zu, mussten diese Gewinne aber zum Ende des Tages wieder abgeben. Bei den Weizen-Kontrakten blieben dann noch leicht positive Vorzeichen übrig. Bei Mais und Sojabohne waren die Schlussnotierungen gering im Minus. Der Euro notiert fast unverändert bei 1,35 USD.
 
 
Auch interessant