Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Verluste bei Mais und Weizen

von , am
16.06.2011

Chicago/Paris/Frankfurt/Mannheim - Mais und Weizen notierten auch gestern an der Matif und auch am CBoT erneut schwächer.

© Schollen/landpixel.de
Besonders deutlich zeigen sich die negativen Veränderung bei Mais in Chicago. Der Julikontrakt verliert 29,6 ct/bu und notiert so bei 725,6 ct/bu. Weizen verliert am CBoT für den Juli, September und Dezember je 22,6 ct/bu. Der Dezemberkontrakt schloss bei 779,6 ct/bu. Soja in Chicago und Raps an der Matif notieren gestern fester.
 
Der Fronttermin August an der Matif für Raps konnte 6,50 ?/to zulegen und kommt so zu einem Schlusskurs von 465,50 ?/to. Der Novembertermin kann bei mittleren Umsätzen sogar 7,0 ?/to zulegen und erreicht so einen Kurs von 458,75 ?/to.
 
Der Julikontrakt für Soja am CBoT notiert unverändert bei 1368 ct/bu. Der August legt leicht zu und notiert 2,2 ct/bu fester bei 1364,6 ct/bu.
 
 
Auch interessant