Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Weizen gewinnt an der Matif 50 Cent

© Mühlhausen/landpixel
von , am
06.02.2015

Chicago/Paris - An der Matif beendet der Weizen den gestrigen Tag mit einem Plus von 0,50 Euro je Tonne. Auch an der CBoT verzeichnet er gestern Zugewinne.

Der Weizen liegt an der CBoT deutlich unter dem Vorjahresniveau. © Yvonne Jpunkt/aboutpixel.de
An der Matif verzeichnete der Weizen gestern ein Plus von 0,50 Euro auf 187 Euro/Tonne (Euro/t). Der Raps konnte erneut kräftig zulegen und gewann vorne 5,50 Euro auf 357,75 Euro/t.
 
An der CBoT gab es ebenfalls ein Plus für den Weizen. Der Fronttermin März kletterte 14,75 Cent auf 525,75 Cent/Bushel (Cent/bu).
 
Auch für die Sojabohne ging es aufwärts mit einem Plus von 9,25 Cent am gleichen Fronttermin. Mit Minus 1,30 Cent am Fronttermin März musste das Sojaschrot leichte Abschläge verzeichnen.
 
Im bisherigen heutigen Handelsverlauf platzieren sich die Notierungen an der CBoT knapp im Plus. Die Matif wird sich der Tendenz anschließen.
  
Auch interessant