Login
Allgemeines

Warenterminbörsen: Weizen schließt 1,50 Euro im Plus

© Mühlhausen/landpixel
von , am
19.12.2014

Chicago/Paris - Mit 201,25 Euro je Tonne hat gestern der Leittermin Weizen (Matif) geschlossen. Das war ein Plus von 1,50 Euro. Auch an der CBoT legte der Weizen zu.

© Mühlhausen/landpixel
Nachdem der Markt gestern mit einem Plus von gut zehn Euro beim Weizen-Leitmonat März an der Matif in den Tag gestartet war, kamen die Notierungen im Handelsverlauf wieder zurück. Am Ende des Tages stand dann ein Plus von 1,50 Euro auf 201,25 Euro je Tonne (?/to) auf dem Tableau. Ob dies die Übertreibung war, die charttechnisch eine Umkehr eines bestehenden Trends markiert, werden nun die nächsten Handelstage zeigen.
 
An der CBoT zeigte sich keine ähnliche Entwicklung. Der Weizen dort gewann bei ruhigerem Tagesgeschäft 6,75 ct hinzu auf 655,25 Cent je Bushel (ct/bu). Auch Mais und Bohne präsentierten sich in einer freundlichen Stimmung.
 
Der Raps an der Matif pendelte im Tagesverlauf nahe der Nulllinie, um dann kurz vor Handelsende erst kräftig zu gewinnen und direkt dann die Hälfte wieder abzugeben. In der Summe bleibt ein Plus von 4,75 Euro auf 349,50 ?/to.
Auch interessant