Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anzeige

Z-Saatgut: Rechtzeitiges Bestellen gibt Sicherheit

Z-Saatgut: Rechtzeitiges Bestellen gibt  Sicherheit
am Montag, 07.06.2021 - 07:37 (Jetzt kommentieren)

Wenn die Möglichkeiten im Getreidebau durch Klima & Gesetze immer weiter eingeengt werden, gilt es, flexible Strategien zu entwickeln. Rechtzeitig bestellen und auf der sicheren Seite sein.

Z-Saatgut: Rechtzeitiges Bestellen gibt Sicherheit

Zeit ist Geld, das gilt auch für die Aussaat von Getreide. Wer den optimalen Termin verpasst, weil die Wunschsorten noch nicht auf dem Hof sind, setzt eine erfolgreiche Ernte aufs Spiel. Nur wer frühzeitig bestellt, ist auf der sicheren Seite. Mehr denn je ist der Getreideanbau etwas für Profis. Die müssen zum einen auf die Folgen des Klimawandels, zum anderen auf die Einschränkungen bei der Düngung und beim Pflanzenschutz reagieren. Vielerorts sind die Düngermengen zu begrenzen, und gegen Unkräuter, Pilzkrankheiten und Schädlinge stehen für einen effizienten Schutz immer weniger Wirkstoffe zur Verfügung. Die agrarpolitischen Diskussionen, zum Beispiel die Farm-to-Fork-Strategie auf europäischer oder die Ackerbaustrategie auf nationaler Ebene, zeigen, dass diese Entwicklung erst am Anfang steht.

Z-Saatgut: Rechtzeitiges Bestellen gibt Sicherheit

Das erfordert Anpassungsstrategien ganz besonders beim Anbau von Getreide, der nach wie vor dominierenden Kultur auf deutschen Äckern. Der Sortenwahl kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Die 512 zugelassenen Getreidesorten (2020) unterscheiden sich nicht nur bei Ertrag und Inhaltsstoffen. Immer stärker rücken Eigenschaften wie Pflanzengesundheit, z.B. Resistenzen gegen Krankheiten, oder Trockenheitstoleranz, ja sogar der Pflanzenhabitus in den Fokus. Das ermöglicht eine betriebsindividuelle und sogar standortspezifische Sortenwahl.

Z-Saatgut: Rechtzeitiges Bestellen gibt  Sicherheit

Beim professionellen Getreideanbau der Zukunft ist der Züchtungsfortschritt von herausragender Bedeutung. Den bekommt man nur mit Z-Saatgut neuester Prägung – und neben den gewünschten Sorteneigenschaften gleichzeitig auch noch hohe Keimfähigkeit, kaum Besatz und Sortenreinheit. Diese zertifizierte Qualität wird im Laufe einer mehrstufigen und streng kontrollierten Produktion sicherge-stellt

Bei der Bestellung gehen Profis auf Nummer sicher und ordern rechtzeitig. Dann steht auch die gewünschte Sorte als Z-Saatgut zur rechten Zeit am rechten Ort.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...