Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Pflanzenbau-Ratgeber

Blattflecken an Rüben: Achtung Verwechslungsgefahr

am Dienstag, 21.06.2016 - 14:45 (Jetzt kommentieren)

Derzeit treten in Zuckerrüben-Beständen verstärkt Blattflecken mit dunklem Rand und hellgrauem Hof auf. Der liz bringt Licht ins Dunkel.

Wie der Landwirtschaftliche Informationsdienst Zuckerrübe (liz) schreibt, treten zurzeit verstärkt Blattflecken mit dunklem Rand und hellgrauem Hof an Zuckerrüben auf.

Die Flecken

  • sitzen häufig entlang von Blattadern,
  • werden schnell größer und
  • reißen dann ein.

Laut liz sind die Blattflecken bakteriell verursacht (Pseudomonas).

Fungizide helfen nicht

Es handelt sich laut liz also nicht um einen pilzlichen Erreger wie zum Beispiel Cercospora, weshalb auch keine Fungizide helfen. Die Rüben entwickeln sich meist ohne Ertragsverlust normal weiter.

Gründe für das ungewöhnlich häufige Auftreten sind Blattverletzungen nach Starkniederschlägen und Wind bei nachfolgend feuchter Witterung.

Eine Übersicht der Rübenblattkrankheiten finden Sie hier.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...