Login
Zuckerrüben

Lohnt sich der Vortrag von Überrüben?

© Mühlhausen/landpixel
von , am
21.11.2012

In Norddeutschland stecken nur noch wenige Rüben in der Erde. Nun stellt sich die Frage nach der Erfüllung der Liefermengen und dem Vortrag von Überrüben. Der LIZ-Online-Rechner hilft dabei.

Bei Nordzucker ist die diesjährige Kampagne seit 5. Januar beendet. © krick/agrar-press
Die Unternehmen Pfeifer & Langen und Nordzucker räumen ihren Landwirten jetzt die Möglichkeit ein, Überrüben aus der Ernte 2012 auf 2013 vorzutragen. Wie im Vorjahr können die Vortragsmengen bei P&L individuell bis zu 100 Prozent und bei Nordzucker maximal fünf Prozent der Quote betragen. Bei Suiker Unie Anklam ist kein Vortrag von 2012 auf 2013 vorgesehen. In vielen Fällen sprechen die diesjährigen Preiskonstellationen jedoch nicht für einen Vortrag.
 
Die Wirtschaftlichkeit eines Vortrags hängt auch davon ab, ob und inwiefern die Rübenfläche im folgenden Jahr tatsächlich eingeschränkt und mit einer möglichst wirtschaftlichen Alternativfrucht bestellt wird. Ein hoher Preis für Überrüben und ein geringer Deckungsbeitrag der Alternativfrucht wirken sich negativ auf die Wirtschaftlichkeit des Rübenvortrags aus.
 
Landwirte können mit dem Online-Programm "LIZ-Rübenvortrag" des LIZ-Online-Portals die wirtschaftlichen Auswirkungen eines Vortrags mit und ohne Flächenanpassung, mögliche Zinseffekte oder auch die Auswirkung unterschiedlicher Deckungsbeiträge von Alternativkulturen errechnen.
 

Liefermengen-Erfüllung einfach berechnen

Online-Programm "LIZ Liefermengen-Erfüllung" © LIZ
Mit dem Online-Programm "LIZ-Liefermengen-Erfüllung" lassen sich unter Berücksichtigung der bisherigen Lieferung, die noch fehlende Rübenmenge bis zur 100-prozentigen Erfüllung aller Vertragsmengen ermitteln. Eine entsprechende Hochrechnung wird damit bereits während der laufenden Ernte möglich. Auf Basis der bisherigen Rübenlieferung, der noch zu rodenden Fläche und der Ertrags- und Zuckergehalts-Erwartung kalkuliert das Programm die voraussichtliche Über- bzw. Unterlieferung.
 

Rübenernte 2012: Rodung und Abfuhr aus einer Hand

Auch interessant