Login
Zuckerrüben

Rüben: Zuckergehalte über Rekordjahr 2011

von , am
30.10.2012

Die Rübenanbauer können zufrieden sein. Die Erträge sind gut und die Zuckergehalte liegen in einigen Regionen sogar über denen aus dem Rekordjahr 2011.

Die Rübenernte 2014 neigt sich dem Ende. Nur noch im Rheinland laufen die Roder. © agrar-press
In den meisten Regionen Deutschlands steht die Zuckerrübenernte kurz vor dem Abschluss. Die sonnigen Tage seit der letzten Proberodung haben die Rüben noch süßer werden lassen. Die fünfte und letzte Pfeifer & Langen Proberodung zeigt entsprechend einen sehr erfreulichen Zuckergehaltszuwachs. Die Werte liegen für alle Werke deutlich über dem mehrjährigen Schnitt und den Werten des Vorjahrs.
 
 
 
 
Bei leicht überdurchschnittlichen Rübenerträgen ergibt dieses einen sehr guten Zuckerertrag, die Werke Appeldorn und Jülich erreichen mit 17,1 Tonnen je Hektar (t/ha)  und17,5 t/ha dabei sogar das Niveau des Rekordjahres 2011.

Beet Europe 2012: Premieren der Rübenroder

Auch interessant