Login
Glyphosat-Verlängerung

agrarheute-Leser haben abgestimmt: Schmidt hat richtig gehandelt

Christian Schmidt Landwirtschaftsminister
Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
30.11.2017

Wegen seiner Glyphosat-Entscheidung wird Christian Schmidt, kritisiert, bedroht und beleidigt. Die Mehrheit der agrarheute-Leser hat jedoch eine andere Meinung.

Landwirtschaftsminister Christian Schmidt steht für sein Handeln bei der Zustimmung zum Glyphosat in der Kritik. Wir haben nachgefragt: Wie urteilen unsere Leser, die mehrheitlich aus der Landwirtschaft kommen, über Schmidts Alleingang?

57 Prozent halten Schmidts Alleingang für richtig

1.749 Stimmen wurden zu dieser Frage abgegeben. Mehr als die Hälfte, genau 1.000 Leser, sind der Meinung: Christian Schmidt hat genau richtig gehandelt.

Ein Viertel aller Befragten, nämlich 24 Prozent bzw. 412 Personen, sind komplett gegenteiliger Meinung: Sie finden, dass Schmidts Alleingang falsch war und er zurücktreten muss.

Der Rest der Leser nimmt eine Meinung in der Mitte ein: 15 Prozent bzw. 263 Befragte finden, dass Schmidt zwar richtig lag, er hätte aber Merkels Zustimmung einholen müssen. Und nur 4 Prozent denken, dass Schmidts Alleingang falsch war, aber ein Rücktritt übertrieben wäre.

Die Agrarminister der Bundesländer: CDU/CSU und Grüne gleichauf

Barbara Otte-Kinast
Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
Politiker Peter Hauk
Politiker Thomas Schmidt
Politiker Jörg Vogelsänger
Politiker Till Backhaus
Politiker Robert Habeck
Politikerin Claudia Dalbert
Politikerin Christina Schulze Föcking
Politikerin Priska Hinz
Politiker Volker Wissing Ulrike Höfken
Politikerin Birgit Keller
Politiker Reinhold Jost
Bundeslandwirtschaftsministerin
Auch interessant