Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Agrarreform und Klimaschutz

Bauernproteste in Irland: Landwirte kämpfen um ihre Existenz

traktoren-irland-bauernprotest
am Dienstag, 15.06.2021 - 09:42 (Jetzt kommentieren)

Irlands Bauern haben landesweit in 30 Städten mit ihren Traktoren gegen die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und das geplante nationale Klimaschutzgesetz protestiert.

Irlands Landwirte sind in Sorge. Sie warnen vor den "Gefahren" für den heimischen Agrarsektor, die von den Vorschlägen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und das geplante nationale Klimaschutzgesetz ausgehen.

Der irische Bauernverband (IFA) organisierte die Bauerndemonstrationen, bei denen die Landwirte landesweit in 30 Städten auf die Straße gingen. Sie wehren sich "gegen den doppelten Angriff auf die Landwirtschaft".

Verbandspräsident Tim Cullinan hob hervor, dass sich die Landwirte für den Klimaschutz einsetzten. Allerdings würden bei den politischen Zielen und Strategien, die auf europäischer und nationaler Ebene verfolgt würden, die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen auf die Landwirte und die ländlichen Räume nicht bewertet.

Irlands Landwirte in Existenz bedroht

Cullian warnt davor, dass „die Landwirtschaft in Irland, wie wir sie kennen, aufhört zu existieren“, wenn die gegenwärtige Richtung der GAP nicht geändert und die „fehlerhaften“ Klimaschutzgesetze nicht angepasst würden.

Eine „Kohorte von Landwirten“ werde von enormen Kürzungen im Rahmen der GAP betroffen sein. Der Verbandschef kritisierte, dass die EU von den Landwirten mehr Umweltmaßnahmen einfordere, diese aber nicht entsprechend ausgleichen wolle.

„Um davon abzulenken, haben sie sich Vorschläge ausgedacht, die darauf abzielen, die Landwirte zu spalten“, so der Ire. Der IFA-Präsident forderte die Regierung in Dublin auf, eine „maximale Flexibilität im Rahmen der GAP“ sicherzustellen und ihre Verpflichtungen aus dem Regierungsprogramm zur Kofinanzierung der GAP und zur Bereitstellung von 1,5 Mrd Euro aus der Kohlenstoffsteuer zur Finanzierung von Umweltmaßnahmen vollständig einzuhalten.

Mit Material von AgE
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe September 2021
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin_1632155401.jpg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...