Login
Baden-Württemberg

CDU-Politiker Peter Hauk bekommt Agrarminister-Amt zurück

Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
11.05.2016

Am Dienstag wurde das neue grün-schwarze Kabinett Baden-Württembergs vorgestellt. Der CDU-Politiker Peter Hauk übernimmt nun wieder das Amt des Agrarministers.

Das Landwirtschaftsministerium in Baden-Württemberg wird nun wieder von einem CDU-Minister geleitet. Der studierte Forstwirt und Peter Hauk war bereits von April 2005 bis Februar 2010 Minister für Ernährung und Ländlichen Raum in Baden-Württemberg.

Auch die frühere Staatssekretärin im Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Friedlinde Gurr-Hirsch übernimmt nun erneut diese Position. Der Fachbereich Verbraucherschutz geht vom Landwirtschafts- ans Justizministerium.

Lebenslauf von Peter Hauk (CDU)

  • Studium der Forstwissenschaften in Freiburg, Diplom Forstwirt 1987, Große Forstliche Staatsprüfung 1989
  • 1989 bis 2002 Forsteinrichter bei der Forstdirektion Freiburg, stellvertretender Leiter des Staatlichen Forstamtes Schöntal (Jagst) und Projektleiter bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg
  • 2002 bis 2005 Leiter des Forstamtes Adelsheim
  • 2005 bis 2010 Minister für Ernährung und Ländlichen Raum in der baden-württembergischen Landesregierung
  • 2010 bis 2015 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
  • seit Januar 2015 erster stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Die Agrarminister der Bundesländer: CDU/CSU und Grüne gleichauf

Barbara Otte-Kinast
Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
Politiker Peter Hauk
Politiker Thomas Schmidt
Politiker Jörg Vogelsänger
Politiker Till Backhaus
Politiker Robert Habeck
Politikerin Claudia Dalbert
Politikerin Christina Schulze Föcking
Politikerin Priska Hinz
Politiker Volker Wissing Ulrike Höfken
Politikerin Birgit Keller
Politiker Reinhold Jost
Bundeslandwirtschaftsministerin
Auch interessant