Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Video-Umfrage

Demo-Stimmen zur LsV-Initiative

Wir haben die demonstrierenden Bauern der Bewegung „Wir haben es satt“ in Berlin gefragt, wie sie zur Initiative Land schafft Verbindung stehen.

am Sonntag, 19.01.2020 - 14:30

Zu Demo „Wir haben es satt“ reisten Landwirte mit 150 Traktoren nach Berlin, um für ihre Belange zu demonstrieren. Viele konventionelle Bauern betrachten die Initiative „Wir haben es satt“ mit Argwohn, denn die Teilnehmer kritisieren konventionelle Praktiken und fordern eine ökologischere Landwirtschaft.

Aber mit den Bauern-Demos der Initiative „Land schafft Verbindung“ scheint der Graben etwas kleiner zu werden. Zumindest gibt es Dialogbereitschaft zwischen den beiden Bauernlagern. „Wir sind aus demselben Grund unterwegs, aber aus verschiedenen Blickwinkeln“, sagte Dr. Felix Prinz zu Löwenstein des Bund ökologische Lebensmittelwirtschaft im Videointerview.

Agrarscout und LsV-Anhänger Christian Braune hat die demonstrierenden Landwirte der „Wir haben es satt“-Demo gefragt, wie sie zu der deutschen Bauernbewegung Land schafft Verbindung stehen.  

Das war die "Wir haben es satt!"-Demo in Berlin