Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Australien

Erste Bauernpräsidentin gewählt

Fiona Simson ist erste Bauernpräsidentin
am Donnerstag, 01.12.2016 - 06:15 (Jetzt kommentieren)

In Australien steht zum ersten Mal eine Frau an der Spitze des Bauernverbandes. Fiona Simson wurde von der National Farmers' Federation zur Präsidentin gewählt.

Auf dem jährlich stattfindenden Kongress des australischen Bauernverbands, der National Farmers' Federation (NFF), in Canberra, gab es ein Novum. Fiona Simson wurde zur neuen Präsidentin und somit zur ersten Frau an der Spitze des Verbandes gewählt, wie die NFF mitteilt.

Simson war zuvor laut der Zeitung Schweizer Bauer zwei Jahre Vizepräsidentin gewesen.

Anerkennung für den Einsatz von Frauen

Sie teilte in einer offiziellen Meldung mit, dass es eine große Ehre und ein Privileg für sie sei, die australischen Farmer auf nationaler Ebene zu vertreten – und das als erste Präsidentin. Ihre Wahl verstehe sie als eine Anerkennung für den großen Einsatz, den Frauen auf den Farmen überall im Lande leisten würden.

Zugang zu Kommunikationstechnologien für Landwirte verbessern

Fiona Simson will unter anderem den Zugang zu Kommunikationstechnologien für Landwirte verbessern und die Wertschöpfung auf Bauernhöfen erhöhen, berichtet Schweizer Bauer.

Der Bauernverband müsse neue Wege einschlagen und auch bereit sein, nebst den üblichen Allianzen auch den Dialog mit anderen Partnern pflegen.

Mit Bauernregeln durch den Herbst und Winter

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...