Login
Frankreich

Glyphosat: Landwirte wollen gegen Verbot demonstrieren

Landwirte demonstrieren gegen Macron.
Thumbnail
Amelie Grabmeier, agrarheute
am
07.12.2018

Die Proteste in Frankreich gegen Präsident Emmanuel Macron weiten sich aus. In der kommenden Woche wollen auch die Landwirte demonstrieren. Sie sind gegen das geplante Verbot von Glyphosat.

Nach den sogenannten Gelbwesten und Schülern wollen nun auch die Landwirte gegen die Regierung von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron demonstrieren.

Das kündigte die Bauerngewerkschaft FNSEA am Mittwoch an, wie die deutsche Nachrichtenagentur (dpa) berichtet.

Glyphosat: Landwirte wollen kein Verbot

Ein Grund für die Wut der Landwirte sei Agri-Bashing. „Das sind pauschale Angriffe auf den Berufsstand der Bauern“, sagte die FNSEA-Gewerkschaftsvorsitzende Christine Lambert.

Die Landwirte fühlten sich gedemütigt. Besonders ärgere sie das geplante Verbot von Glyphosat.

Landwirte: Kein Bündnis mit Gelbwesten

Die Bauern wollen sich allerdings nicht den Gelbwesten anschließen, so Lambert. Die nach den Warnwesten im Auto benannte Protestgruppe demonstriert seit November gegen Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel.

Mittlerweile gibt es auch Proteste an französischen Gymnasien. Schüler wehren sich gegen Reformen im Bildungsbereich.

Mit Material von dpa

Die besten Weihnachtsgeschenke zum Gewinnen

Fendt-1050-Vario
CLAAS Reisetasche
DeutzFahr Rutscher
Backform Trecker
Maishäcksler-Claas
Geschenkkorb-Obstbauer-Wedeking
Kerbl-Stallkamera
Memospiel-Kuh-Ebos
die-ganze-kuh-kochbuch
Kochbuch-aufgedeckt
Bauernkind-Pullover

Mehr Themen im agrarheute Magazin

Aktuelles Heft Dezember 2018

Auch interessant