Login
Koalitionsverhandlungen

Jamaika-Koalition: Union und Grüne beanspruchen Agrarressort

Agrarminister Jamaikakoalition
Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
16.10.2017

Noch vor Beginn der Gespräche zu einer Jamaika-Koalition werden Ansprüche auf das Agrarressort laut. Die Grünen setzen auf die ehemalige Agrarministerin Renate Künast.

Für die möglichen Koalitionsverhandlungen zum Agrarressort nominierten die Grünen die frühere Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast die Gespräche zu leiten. Als ihr zentrales Thema sehen die Grünen den Umbau der Tierhaltung. Unterstützung erhalten sie von einer Reihe von Umweltverbänden, die darin eine Kernaufgabe einer Jamaika-Koalition sehen. Die 61-jährige Juristin war von 2001 bis zum Ende der rot-grünen Koalition im Jahr 2005 Bundeslandwirtschaftsministerin.

Union kämpft für Agrarressort

Auch die CDU und CSU haben ihren Anspruch auf das Agrarressort bekräftigt. Man werde in den anstehenden Koalitionsverhandlungen alles daran setzen, dass dieses Ministerium auch künftig von der Union geführt werde, sagte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. Der Vorsitzende des Bundestagsernährungsausschusses, Alois Gerig, nannte es nicht vorstellbar, dass die Union angesichts der Bedeutung dieses Politikfeldes für beide Schwesterparteien auf die Leitung eines Bundesministeriums für ländliche Räume verzichten werde. Die Chancen auf eine Einigung von Union, FDP und Grünen im Agrarbereich beurteilt Gerig optimistisch.

Verhandlungen: So geht es weiter

Die Sondierungsgespräche von CDU, CSU, FDP und Grünen zur Bildung einer Regierungskoalition im Bund sollen diesen Mittwoch beginnen. Den Angaben zufolge will die Union zunächst mit den Liberalen und Grünen getrennt zusammenkommen. Auch FDP und Grüne wollen sich zu einem separaten Gespräch treffen. Am Freitag soll es dann eine erste Sondierung zwischen allen drei Partnern geben. Die Entscheidung zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen dürfte frühestens Ende Oktober fallen, wahrscheinlich aber erst im November.

Auch interessant