Login
Offener Brief

Kanzlerduell im TV: Verbände forden Landwirtschaft als Thema

Martin Schulz und Angela Merkel
Thumbnail
Anke Fritz, agrarheute
am
31.08.2017

Vor dem Kanzlerduell am Sonntag, schreiben 36 Organisationen und Personen einen offenen Brief an die Moderatoren der Sendung. Das Thema Landwirtschaft soll in der Sendung diskutiert werden.

Ein offener Brief für die "Zukunft der Landwirtschaft" geht bei den Moderatoren Frau Maybrit Illner, Frau Sandra Maischberger, Herrn Peter Kloeppel, Herrn Claus Strunz kurz vor dem Kanzlerduell im TV ein. "Die unterzeichnenden Personen und Organisationen fordern Sie mit diesem Brief dazu auf, dabei ein Thema aufzugreifen, das für die Zukunft unseres Landes und die aller Menschen weltweit zentrale Bedeutung besitzt: der Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen, insbesondere mit der Ressource Boden", heißt es in dem Schreiben.

TV-Duell muss Antworten liefern

In einem Abschnitt heißt es weiter: "Unsere KanzlerkandidatInnen müssen Antwort auf die Fragen danach geben, wie sie die politischen Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Marktwirtschaft gestalten wollen, damit regenerative Landwirtschaft und ein weltweiter Schutz von Böden und ihrer Fruchtbarkeit stattfinden.
Sie werden am 3. September 2017 diese Antwort aber nur geben, wenn Sie Ihnen dazu die erforderlichen Fragen stellen!
Wir, die wir in großer Sorge um die Wichtigste unserer natürlichen Lebensgrundlagen sind, wollen Sie dazu ermutigen. Denn hier geht es nicht um ein idealistisches „nice to have“-Thema, sondern um ein Überlebensthema für die Menschheit."

 

Mit Material von Offener Brief

Das TV-Duell läuft am 3. September 20:15 Uhr

Die ARD, SAT.1, RTL und das ZDF werden am Sonntag, 3. September 2017 20:15 Uhr, "Das TV-Duell: Merkel – Schulz" als Höhepunkt des Bundestagswahlkampfs übertragen.

Landwirt Bützler: Grünland-Nachsaat per GPS

Deutz-Traktoren und Grünlandtechnik
Großschwader im Einsatz
Schwader und Ladewagen auf dem Grünland
Silo walzen
Landwirt Bützler beim Ballen pressen
Silo abdecken in der Nacht
Deutz mit Grünlandstriegel
GPS Monitor
Zinken ersetzen am Grünlandstriegel
40 Liter Regen im Messbecher
Kühe sortieren
Grünlandstriegel von Köckerling
Deutz-Kabine
Abendbrot bei Landwirt Bützler
Auch interessant